Rank a Brand

Wie nachhaltig ist Club Med?

Club Med & Nachhaltig


Clubmed
Kaum Empfehlenswert Ergebnisbericht: 4 von 22

Nachhaltigkeit - Zusammenfassung

Club Med erhält unserer Kriterien zur Nachhaltigkeit eine D-Label Bewertung. Reisen mit Club Med stufen wir demnach als kaum empfehlenswert ein. Der Hauptgrund dafür ist, dass Club Méditerranée kaum transparent berichtet, was für Maßnahmen zum Klima- und Umweltschutz sowie faire Arbeitsbedingungen getroffen werden.

Inhaber der Marke: Club Méditerranée S.A.
Firmensitz: Paris, France
Sektor: Reisen
Kategorien : Tour Operator
Free Tags: Club Méditerannée, Resort, Beach Holiday, Family Trip, Winter Sports

Neuigkeiten, Meinungen zu Club Med & Nachhaltigkeit

Club Med Ergebnisbericht zur Nachhaltigkeit

Zuletzt aktualisiert: 6 October 2014 durch Inès
Zuletzt überprüft 6 October 2014 durch Mario

Fragen zum Klimawandel / CO2 Emissionen

1 von 10
  Dieser Text wurde ggf. automatisch übersetzt.
Klicke hier für das originale Kommentar durch Rank a Brand (Englisch)
 
1. Reduziert, minimiert und/oder kompensiert der Markenhersteller die betriebseigenen Treibhausgasemissionen? Club Méditerrannee hat mehrere politische Maßnahmen zur Verringerung der CO2-Emissionen, wie z. B. die Verbesserung der externen Isolation von Gebäuden und die Substitution von Energie für eine weniger CO2-intensiven während Renovierungsarbeiten übernommen. Außerdem machen die Hälfte seiner Dörfer Verwenden alternativer Energiequellen wie Solarenergie und R Quelle
2. Veröffentlicht der Markenhersteller eine absolute Klimabilanz zum eigenen Betrieb? Club Méditerrannée (Club Med) discloses the majority of its Scope 1 and 2 carbon emissions (see page 33) but only until 2011. This covers nearly all ClubMed Villages. Quelle
3. Wurde die Klimabilanz in den letzten fünf Jahren um mindestens 10% reduziert oder kompensiert? Between 2009 and 2011, ClubMed reduced the carbon footprint by 7,47%. There is no available data after this date Quelle
4. Hat sich der Markenhersteller das Ziel gesetzt, um die absolute Klimabilanz der eigenen Betriebsbereiche innerhalb von fünf Jahren um wenigstens 20% zu verringern? Club Med zielt auf die Verringerung der CO2e pro JHE (Gesamt Hotel Tage) von 4 % über 5 Jahre und vierfacher Reduzierung der Emissionen bis 2050 (siehe Seite 30). Es gibt kein Ziel die absoluten CO2-Emissionen des ige Operationen reduzieren. Quelle
5. Veröffentlicht der Reiseanbieter eine komplette Klimabilanz aller jährlich verkauften An- und Abreisen zum Urlaubsort? Club Med gives a rough estimation of the total carbon footprint of all air travels made by its customers: 1 million t CO2e ± 20% (see page 33). However, these data are already older than 2,5 years. Quelle
6. Wurde die Klimabilanz aller jährlich verkauften An- und Abreisen zum Urlaubsort in den letzten fünf Jahren um mindestens 10% reduziert oder kompensiert? Siehe Klimawandel Frage 6. Club Med meldet nicht, welcher Prozentsatz der gesamten Reise Pakete CO2-Emissionen reduziert bzw. kompensiert wurden. Quelle
7. Wurde die Klimabilanz aller jährlich verkauften An- und Abreisen zum Urlaubsort in den letzten fünf Jahren um mindestens 20% reduziert oder kompensiert? Siehe Klimawandel Frage 6. Quelle
8. Bietet der Reiseanbieter seinen Kunden die Möglichkeit, um den Emissionsausstoß der gebuchten An- und Abreise zum Urlaubsort zu kompensieren? Club Med bietet nur die Option für CO2-Emissionen-Entschädigung in den Buchungsprozess für Ferien in Frankreich und den USA (siehe "Kompensation von CO2-Emissionen"). Quelle
9. Ist die Kompensation von Treibhausgasemissionen zur An- und Abreise zum Urlaubsort in den Preisen der Reiseangebote inbegriffen? CO2-Kompensation ist nicht im Preis inbegriffen. Quelle
10. Kompensiert der Reiseanbieter den Emissionsausstoß für alle Reisen des eigenen Personals (z.B. Reiseleiter oder Geschäftsreisen)? Club Med gleicht die Hälfte der CO2-Emissionen verbunden mit Reisen für GOs von Paris und Lyon Sitz (siehe "Kompensation von CO2-Emissionen"), aber nicht Entschädigung für CO2-Emissionen aller Mitarbeiter Flüge erwähnt. Quelle

Fragen zum Umwelteinsatz

2 von 8
  Dieser Text wurde ggf. automatisch übersetzt.
Klicke hier für das originale Kommentar durch Rank a Brand (Englisch)
 
1. Informiert der Reiseanbieter seine Kunden mit Tipps und Hinweisen zum nachhaltigen Reisen? Zum Beispiel: Ortsübliche Sitten / Gebräuche oder Müllentsorgung? Club Med informiert Verbraucher über ökologisch verantwortlich Verhalten in ihren Dörfern während der Touren (siehe Seite 39). Kunden sind von der Notwendigkeit, Wasser und Energie sparen und schützen die natürliche Welt aufmerksam gemacht. Nachhaltigkeit-Informationen für die Ski-Reisen wird jedoch nicht bereitgestellt. Quelle
2. Informiert der Reiseanbieter seine Kunden explizit darüber, dass bestimmte reisezielspezifische Souvenirs verboten sind, etwa weil sie aus bedrohten Tier- oder Pflanzenarten hergestellt werden? Club Med kommuniziert keine Liste von verbotenen Souvenirs auf ihrer Website. Quelle
3. Bietet der Reiseanbieter keine tierbezogenen Reiseaktivitäten an, sofern der Artenschutz / das Tierwohlsein nicht gewährleistet ist? Club Med bietet Tier-Aktivitäten (zum Beispiel eine Fahrt mit Elefanten in Thailand, siehe Link), aber nicht erwähnt, ob er in verantwortlicher Weise organisiert ist. Quelle
4. Setzt der Markenhersteller Maßnahmen um, um den eigenen Wasserverbrauch und Abfall zu vermindern? Club Med hat mehrere politische Maßnahmen getroffen, reduzieren den Wasserverbrauch und Abfälle wie recycling Kanalisation und Wiederverwenden von Kunststoff-Flaschen und Berichte über diese Praktiken (siehe Seiten 6-7, 10, 18-20). Quelle
5. Setzt der Markenhersteller eine der folgenden Umweltschutzmaßnahmen zum Papiergebrauch (inklusive Papier für Werbezwecke) um: "kein Papiergebrauch" oder "Reduzierung des Papierverbrauchs um mindestens 50% in den letzten fünf Jahren" oder "Papiergebrauch aus nachhaltigen Quellen zu 90%"? Das Papier zum Drucken von Broschüren für Europa und Nordamerika ist entweder 100 % recycelt oder zertifiziert. Club Med Versorgung Liste enthält FSC Papier Tischsets, Servietten und Badezimmer Gewebe seit 2009. Im Jahr 2011 war Club Med Papierverbrauch für Kataloge von 37 % in 3 Jahren (siehe Seite 22) reduziert. Die Prozentsätze auf totalen Einsatz ist klar jedoch nicht. Quelle
6. Hat der Reiseanbieter umweltzertifizierte Unterkünfte im Angebot? A number of Club Med villages is certified with a Green Globe Certification (32% of the Club Med Villages in 2011). However, no up to date information are made public (see page 9). Quelle
7. Sind mindestens 10% der angebotenen Unterkünfte umweltzertifiziert? See remark for Environmental question 6. Quelle
8. Kann der Reiseanbieter eine unabhängige Zertifizierung für sein Nachhaltigkeitsmanagement vorweisen? Club Med does not mention to have a certification. Quelle

Fragen zu den Arbeitsbedingungen / Fairer Handel

1 von 4
  Dieser Text wurde ggf. automatisch übersetzt.
Klicke hier für das originale Kommentar durch Rank a Brand (Englisch)
 
1. Setzt der Markenhersteller Maßnahmen um, um die Arbeitsbedingungen der eigenen Arbeitnehmer und Arbeitnehmer der Zulieferer zu verbessern? Club Med hat der Kodex (siehe Link) eingerichtet, die enthält einige allgemeine Bedingungen Arbeitsstandards. Quelle
2. Hat der Markenhersteller einen Verhaltenskodex für Zulieferer und ArbeitnehmerInnen (Code of Conduct, CoC), in dem die folgenden Standards enthalten sind: keine Zwangs- oder Sklavenarbeit, keine Kinderarbeit, keine Diskriminierung jeglicher Art sowie ein sicherer und hygienischer Arbeitsplatz? Club Med Code of Ethics nur keine Diskriminierung und Sicherheit und Hygiene werden erwähnt (siehe Link vorherige Frage). Auf der UK-Site erklärt Club Med, dass sie eine ethische-Klausel, die Lieferanten zu Kinderarbeit unterlassen verlangt. Es ist jedoch nicht klar, ob diese Anforderung auch für alle Lieferanten gilt. Quelle
3. Beinhaltet der Verhaltenskodex mind. zwei der folgenden Arbeitsrechte: 1. ein formell registriertes Arbeitsverhältnis 2. eine Arbeitswoche von maximal 60 Stunden inklusive bezahlter Überstunden 3. ein zum Leben ausreichendes Gehalt 4. das Recht einer Gewerkschaft beizutreten oder in Fällen gesetzlicher Einschränkungen andere Wege zu einer unabhängigen und freien Vereinigung zu fördern? Diese Standards sind im Club med des Code of Ethics nicht erwähnt. Quelle
4. Setzt der Reiseanbieter eine Null-Toleranz-Politik gegenüber Kinderprostitution um? Club Med berichtet neben mit ECPAT zu arbeiten, aber Doesn´t deutlich machen, ob ECPAT´s Code zu unterzeichnet worden ist. Quelle